Diese Seite gibt uns einen Überblick über die Regeln der französischen Aussprache. Zusätzlich zu den Audioschaltflächen mit französischen Beispielwörtern werden IPA-Symbole und deutsche Lautschrift verwendet, um jeden Klang zu verdeutlichen.

Klickt auf diese Links, um zu einem der folgenden Abschnitte zu gelangen:
1) Unbetonte Vokale
2) Betonte Vokale
3) Vokalkombinationen
4) Nasalvokale
5) Konsonanten

1) Unbetonte Vokale


Die französischen Vokale sind a, e, i, o und u. Vokale können entweder unbetont (z.B. chat), betont (z.B. hôtel) oder als Vokalkombinationen (z.B. beau) auftreten.
Hier ist eine Tabelle mit der Aussprache für einfache unbetonte Vokale:

Vokal(e) Klang Französische Beispielwörter Phonetische
Lautschrift
IPA
-Zeichen
a table, sac, chat, baggage, matin a [a]
e genou, second, cheval e
(kurz)
[ə]
-er/-et manger, et e
(lang)
[e]
i und y lit, minute, courir, système, physique i [i]
o botte, homme, vélo, indigo o [o]
u jus, tissu, utile u
(oder ü)
[y]


Beachte, dass das e anders ausgesprochen wird, wenn es vor einem -r oder -t steht. In diesen Fällen ist es ein langes e (siehe Unterschied zwischen 'manger' und 'cheval').


2) Betonte Vokale



2.1) Was sind die verschiedenen Akzente?


Im Französischen gibt es nur drei Akzente (die hier oberhalb des e angezeigt werden):
accent aigu / é
accent grave \ è
accent circonflexe ^ ê

2.2) Ausspracheänderungen durch Akzente


Zum Glück haben die drei Akzente nur bei einem Vokal einen merkbaren Einfluss auf die Aussprache, nämlich das e. Die phonetischen Einflüsse für alle anderen Vokale sind gering und werden hier nicht erörtert.

Die untenstehende Tabelle listet die Einflüsse der Akzente auf das e auf:

Akzent Klang Französische Beispielwörter Phonetische
Lautschrift
IPA
-Zeichen
é enchanté, également, désolé e [e]
è frère, après, très, problème ä [ɛ]
ê être, fenêtre, même, fête äh [ɛ] (offener)


3) Vokalkombinationen


Vokale können auch gruppiert werden, um Vokalkombinationen zu bilden. Im Französischen gibt es nur wenige mögliche Kombinationen, die in der untenstehenden Tabelle aufgelistet sind:

Vokalkombination Klang Französische Beispielwörter Phonetische
Lautschrift
IPA
-Zeichen
ai maison, mauvais, j'ai e [ɛ]
au/eau journaux, beau o [o]
eu/œu sœur, fleur, œuf, bleu ö [œ]
oi voici, toi, boire oa [w]
ou beaucoup, bonjour, nous u [u]
ui/oui oui, cuisine, huit, je suis ui [ɥ]


4) Nasalvokale


Nasalvokale sind etwas schwierig zu lernen, da wir im Deutschen nichts dergleichen haben. Eine gute Faustregel ist: Jedes Mal, wenn der Vokal in der selben Silbe vor einem n oder m steht, wird der Vokal „nasal“. Höre dir die Audiobeispiele an und versuche, das Gehörte zu imitieren.

Nasalvokal Klang Französische Beispielwörter IPA
-Zeichen
an tant, enchanté, Orléans [ã]
en/in bien, matin, ingénieur, jardin [ɛ̃]
on maison, bon, marron [õ]
un un, quelq'un, lundi [œ̃]
̃̃̃

5) Konsonanten


Konsonanten sind alle Buchstaben, die keine Vokale sind. Die meisten französischen Konsonanten werden genauso wie im Deutschen ausgesprochen. Meist sind alle Konsonanten am Ende eines Wortes stumm und werden nicht ausgesprochen (z.B. trois, petit).

Die folgende Liste erörtert nur die Konsonanten, deren Aussprache von der deutschen abweicht:

Konsonant(en) Klang Französische Beispielwörter Phonetische
Lautschrift
IPA
-Zeichen
c beaucoup, lecture, redacteur k [k]
ce, ca France, excercer se, sa [s]
g Belgique, également, passage 1. oder 2. g in 'Garage' [ʒ] oder [g]
gn gagner, mignon nie (kurz) [ɲ]
h hôtel, haute, aujourd'hui [stumm]
j jardin, jaune, je 2. g in „garage“ [ʒ]
r rouge, courir, être gutturales r [ʀ]